Donnerstag, 27. Mai 2010

Und? Und? Uuuuund?

Hallo meine Lieben!
Bin jetzt endlich zurück von meinem Vorstellungsgespräch (Hab mit outfittechnisch für eine schlichte schwarze Hose, ein schwarzes Poloshirt, braune Mokassins und braune Strickjacke entschieden. Dazu noch eine braune Handtasche und brauner Nagellack, schwarze Haarspange und insgesamt dezentes Makeup.) und muss sagen, dass ich wirklich positiv überrascht bin. Ich habe mich ja für ein FSJ (freiwilliges soziales Jahr) beworben und dachte, das Vorstellungsgespräch verläuft genauso wie ein Bewerbungsgespräch, aber ich hab mich echt sehr sehr sehr geirrt! Wir saßen alle in einer großen Runde, in der wir uns erstmal gegenseitig vorgestellt haben. Danach wurde uns von den Leiterinnen erzählt, wie das FSJ in etwa ablaufen wird (Taschengeld, Unterkunft, Verpflegungsgeld, Seminarwochen, Urlaubstage, usw) und im Anschluss daran folgten kurze Einzelgespräche, in denen Fragen geklärt werden konnten. Insgesamt also eine ziemlich chillige Angelegenheit. So und jetzt heißt es warten, da innerhalb einer Woche Post von denen kommt, bei welcher Einrichtung ich mich denn nun vorstellen darf um mein FSJ da zu machen... Mal gucken, wo ich dann hinkomme... Entweder werde ich dann weiterhin von hier zu Hause meinen Blog weiterschreiben ODER aus meiner Unterkunft, wo ich ohne Mommy und Daddy (und ohne meine ganzen anderen Leute) wohnen werde.

Ach ja... Und ihr müsst euch für ein Vorstellungsgespräch für ein FSJ nicht unbedingt soooo schick machen. Heute waren da Leute mit Turnschuhen, normalem T-Shirt und so. Und kleiner Tipp von mir an euch: Lasst es euch ja nicht einfallen, euch selbst zu stressen. Ist vollkommen überflüssig!!!

Kommentare:

  1. Man merkt immer hinterher, dass man sich zu viele Gedanken gemacht hat! :D

    Freut mich, dass es so gut und locker abgelaufen ist! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hast denn ne Wunsch-Einrichtung, wo du gerne arbeiten möchtest?

    Schön, dass das Vorstellungsgespräch so gut verlaufen ist! :)

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du vollkommen Recht @ Miahira

    Ja am liebsten würde ich in nen Kindergarten oder halt eine Jugendeinrichtung. Sollten da 4 Stellen angeben, wo wir gerne hinmöchten. Die Kindergärten bzw. KiTa's sind hier in meiner direkten Umgebung und die anderen beiden sind nen Stückchen weiter weg, wo dann auch ne Unterkunft für mich wäre. Mal gucken, wo ich letztendlich nen Platz bekomme.

    Und vielen Dank euch beiden :)

    AntwortenLöschen