Dienstag, 8. Februar 2011

Hmmmm...

Na ihr!!!!
Ihr werdet es kaum glauben, mein Tag war grauenvoll. Zuerst habe ich letzte Nacht total beschissen geschlafen, bin kaum aus dem Bett gekommen und dann die ernüchternde Erkenntnis, dass heute Dienstag ist, was bedeutet, dass ich lang arbeiten musste. Ich mein, ich hab mich daran eigentlich schon gewöhnt, aber nach so einer Nacht halte ich das kaum durch. Mir schwirrten wieder tausende Gedanken durch den Kopf. Bei der Arbeit war echt der Wurm drin. Die Kinder waren alle, wie gestochen oder so. So durchgedreht sind die ja noch nie - zumindest kann ich mich nicht daran erinnern. Der Lärmpegel war auch so hoch, wie seit einer Ewigkeit nicht mehr und dieses Chaos. Ihr könnt es euch nicht vorstellen!
Zu allem Überfluss werde ich wohl auch noch krank, Grippe oder so. Gestern Abend fühlte ich mich, als hätte ich Fieber.

Jetzt aber noch etwas positives, bevor ich mich erstmal wieder verabschiede: Ich werde demnächst mit dem Vorstellen der Lacke beginnen. Heute habe ich zum zweiten Mal Bilder davon gemacht, weil die ersten echt übel waren. Jetzt scheinen sie besser zu sein. Ich weiß es noch nicht, sind noch nicht auf dem PC. Die Farben scheinen aber wieder einmal verfälscht zu sein. Ich brauche einfach eine anständige Kamera, nur die, die ich will, liegt nicht in einem -für mich- bezahlbaren Rahmen, also muss ich wohl weiterhin mit meinem Handy die Fotos machen und hoffen, dass ich irgendwann einmal genügend Geld zusammenbekomme. Wenn schon neue Kamera, dann gleich ein Hammergerät und nicht so eine Miniverbesserung xD
Auf jeden Fall habe ich schon einen etwaigen Plan, wie das ganze dann vorgestellt werden soll und so. Und wenn das durch ist, mache ich mir Gedanken zu meiner Kosmetiksammlung.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Richtig gute Kameras sind echt teuer. Ich hätte am liebsten auch noch eine viel bessere genommen. Naja. :x

    Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass dein morgiger Tag besser wird! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen