Montag, 11. April 2011

Princesse Papillon - Die Rückkehr

Hallo meine Lieben!

Ihr habt euch sicher gefragt, warum ich dieses Mal so wahnsinnig lange weg war und ich muss mich dafür entschuldigen, dass ich euch nicht vorgewarnt habe, da ich schon länger darüber Bescheid wusste. Ich war nämlich mal wieder auf einem Seminar vom FSJ und vorher habe ich meine Zeit bei meinem Freund verbracht, weil so die Fahrt nach Hannover etwas kürzer und auch angenehmer war. Als ich dann in Hannover war, ging es erst mit dem ICE nach Berlin (Jetzt bin ich keine ICE-Jungfrau mehr!!!) und von dort aus dann mit ner Tuckerbahn zum Ort des Seminars. Und da war sie dann, die positive Überraschung: Keine modrigen Zimmer, welche jeweils ein EIGENES Bad hatten, verhältnismäßig leckeres Essen (zwar nicht so geil lecker, wie zu Hause, aber dennoch gut), tolle Leute und jede Menge Spaß. Wenn ich ehrlich bin, bin ich schon traurig, dass ich wieder zu Hause bin, denn ich vermisse ein paar der Leute echt sehr sehr doll. Gut, dass ich wenigstens meine zwei Herzensmädels wieder sehe, bei dem nächsten und leider auch letzten Seminar.

Jetzt werde ich erstmal weiter auspacken, da das am Wochenende auch ziemlich hinten anstehen musste. Hatte halt wieder Besuch ;-)

Hab euch lieb!

Kommentar veröffentlichen