Donnerstag, 19. Mai 2011

I'm addicted to Dior Addict

Hallo ihr Süßen!

Endlich schreibe ich mal wieder über etwas, was mit Kosmetik zu tun hat. In letzter Zeit war ich diesbezüglich etwas abgeneigt. Nicht gegen das Bloggen darüber, sondern gegen das Geschminke tagsüber und vor allem am Morgen. Ich bin einfach nicht aus dem Bett gekommen, sonst hätte ich mich schminken und euch die Ergebnisse zeigen können, aber mein Bett war morgens einfach zu gemütlich um früh aufzustehen und überhaupt irgendwas zu machen. Es ist ein Wunder, dass ich tatsächlich irgendwie pünktlich genug aufstehen konnte, um nicht im Schlafanzug zur Arbeit zu gehen. Doch nun genug davon!

Am Mittwoch war ich nämlich in der Stadt. Nicht alleine, sondern mit meiner lieben Princesse Scarabée. Sie meinte, ich dürfe mir etwas aussuchen, da sie mir etwas zum bestandenen Führerschein schenken wollte. In Wahrheit aber wollte sie mich nur zu Douglas schleifen... Jaaa sowas hinterhältiges tut sie! Naja dann sind wir an der Dior-Theke hängen geblieben und sie hat mir von ihrem Dior Addict Lippenstift vorgeschwärmt, so dass ich mir dann auch ein paar davon angesehen habe. Letztendlich habe ich mich dann für einen entschieden und mir die Nummern von den anderen schönen aufgeschrieben (Vielleicht findet sich ja nochmal eine Gelegenheit, mir einen von jemandem schenken zu lassen =D).



Entschieden habe ich mich dann letztendlich für den Dior Addict Lipstick 865 "Collection"



Mir gefällt dieses Rot sehr gut, da es ins Pinke geht, wenn ihr versteht, was ich meine. Bei Lippenstiften gefallen mir so kräftige Farben eh am besten, wobei mir der eine dezent rosane Lippi auch sehr gut gefallen hat, aber was solls, bald habe ich ja auch wieder Geburtstag *hüstel*

Sehr gut finde ich übrigens auch, dass der Lippenstift nicht so eine winzige Verpackung hat, denn dann kann ich ihn erst gar nicht in meine Rocktasche stecken und er landet nicht in der Waschmaschine.

Die Haltbarkeit finde ich soweit auch ganz gut. Er würde jetzt nicht wirklich eine Party überstehen oder so, aber eine Nacht übersteht er schon. Das habe ich schon unfreiwillig getestet, indem ich gestern Abend vor dem Fernseher eingeschlafen bin (noch bevor ich mich abschminken konnte :-/) und heute morgen waren meine Lippen immernoch rot (am Kissen ist zum Glück nichts!).

Ich kann diesen Lippenstift nur weiterempfehlen und bin mir ziemlich sicher, dass er nicht der Einzige seiner Art in meiner Sammlung bleiben wird.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. So, der nächste versuch... ich finde das war ne gute Idee, die farbe rockt ja mal richtig auf deinen Lippen :-D

    AntwortenLöschen
  2. Wow...was für eine tolle Farbe! *__* Schönes pinkiges Rot. :D

    http://4seasons92.blogspot.com/

    AntwortenLöschen