Dienstag, 21. Juni 2011

Rettungsaktion

Hallo ihr Lieben!

Vorhin habe ich zum ersten Mal versucht, meinen Lippenstift zu schmelzen. Dafür habe ich den mitgewaschenen Catrice-Lippenstift aus der Expect the Unexpected-LE genommen, welchen ich glücklicherweise noch nachkaufen konnte. Zum Wegschmeißen war er mir zu schade, auch wenn er beinahe aus der Hülle gefallen wär. Somit habe ich mich ans Schmelzen gemacht.

Material:
  • Alkohol und Tuch zum Desinfizieren
  • kleiner Löffel
  • Kerze (und feuerfeste Unterlage)
  • Lippenstift, der geschmolzen werden soll
  • Döschen zum Einfüllen
Material

Alles gut desinfizieren!

Lippenstift auf den Löffel machen (am besten immer kleine Mengen nehmen!)

schmelzen...

Den geschmolzenen Lippenstift ins Döschen füllen

Etikett abpulen und aufkleben
Ich hoffe, es ist alles verständlich erklärt. Musstet ihr auch schonmal einen Lippenstift retten?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow, ich musste bis jetzt noch nie einen Lippenstift retten:-)
    Die Palette soll es in Läden wie Kik oder 1€ Läden geben. Ich habe sie bei mir in unserem Ratio Einkaufszentrum entdeckt. Wo sie her kam, keine Ahnung. War wohl ein Restposten, sie lag einfach zwischen der ganzen reduzierten Schminke herum. Für den 1€ sind die Lidschatten echt gut pigmentiert.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle idee, woher bekommt man den Alkohol ?

    Hast du Lust auf gegenseitiges verfolgen ?? Würd mich freuen <3

    Liebste Grüße, Miri
    http://blondiemiri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ah ich hab auch schonmal Lippenstift gegossen ..ist eig. ganz einfach und auch richtig sinnvoll :D

    Toller Blog süße <3

    AntwortenLöschen