Freitag, 6. Januar 2012

DIY: Neues Bett für eure Nagellacke

Hallo meine Lieben!

Erst einmal vielen Dank an alle, die schon an der Umfrage teilgenommen haben!

Nun möchte ich euch aber ein klitzekleines DIY zeigen. Es ist wirklich nichts spektakuläres, sondern in wenigen Minuten bereits fertig. Auf die Idee, diese Aufbewahrung für meine Nagellacke zu basteln, bin ich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gekommen, als ich mir meine Nägel (um 2 Uhr nachts wohlbemerkt) lackieren wollte und erstmal meine 3 (!!!!) Kästen mit Nagellacken vorholen musste.

Urzustand
Ich wusste, dass das so nicht weitergehen kann. Es war mir schon lange ein Dorn im Auge, jedes Mal meine 3 Kartons hervorzuholen und das unbeschadet.

Da ist mir also eingefallen, dass ich noch einen großen Schuhkarton rumstehen hatte (von meinen Stiefeln) und dieser wohl groß genug sein dürfte. Also habe ich mich ans Basteln gemacht.

Ausgangsmaterial: Schuhkarton, Geschenkpapier (meins ist von Primark), Schere, Tesafilm
Deckel abnehmen
Geschenkpapier zuschneiden
beide Teile separat einpacken
Passt noch alles zusammen?
Nagellacke ausräumen...
... und wieder einräumen.
Weil man viele der Nagellacke von oben nicht erkennen kann, nehmt einfach solche Klebezettel und ...
beschriftet damit die Nagellackfläschchen.

Schon fertig! Eine einfache und trotzdem dekorative Aufbewahrung! Wer mag, kann sich auch noch eine Liste seiner Nagellacke ausdrucken und in den Deckel kleben. Wer aber häufiger mal ausmistet oder sich ständig neue Lacke kauft (*Hand heb*), dem würde ich dies aber eher nicht empfehlen.

P.S. Meine Swatches bewahre ich seit gar nicht allzu langer Zeit so auf:



Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Super Idee! Das sieht sehr schick aus! Ein würdiges Bett für die Nagellacke :)

    Und klasse mit den Klebern oben drauf, brauch man nicht suchen, wenn man die Namen kennt!

    Danke dafür!

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  2. Was eine gute Idee! Ich habe die jetzt in 2 GlossyBoxen. Aber eine ist natürlich viel besser! Meine Schwester hat auch noch einen großen Karton von ihren Stiefeln. Ich glaube den muss ich ihr mal abnehmen.^^ Mit dem Geschenkpapier, sieht es echt hübsch aus. Ich komme meist auch erst ganz spät auf Ideen. ^^

    Ich wollte mich auch noch ganz herzlich bei dir bedanken, für das liebe Kommentar unter dem 3D Foto. <3

    Gina

    AntwortenLöschen
  3. klasse idee aber wieso um alles in der welt lackierst du dir um 2 uhr nachts die nägel :D normale menschen schlafen um sone uhrzeiten... oder essen muffins so wie ich ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja... Lackiert habe ich meine Nägel dann übrigens nicht. War halt nur wach, weil ich noch Urlaub hatte und noch gar nicht müde war.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt mal eine super Idee!!
    Ich glaub das werde ich auch bald mal machen:)
    Aber auch sonst,schöner Blog.
    Ich werde dir folgen.
    Und vielleicht hast du auch Lust meinem Blog zu folgen.
    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Das letzte Foto war denke ich gestern noch nicht, also ich habe es nicht gesehen. :) Ich habe früher auch immer auf Tips meine Swatchs gemacht, jetzt habe ich ja noch die Räder und dann kaufe ich mir dieses komische Ding wo viele Tips dran sind, kann das nicht erklären.^^

    Danke für dein liebes Kommi, ich mach es gerne Schritt für Schritt, wenn ich Zeit habe. =)

    Gina

    AntwortenLöschen
  7. Nein, ich glaube, als du deinen Kommentar geschrieben hast, war das Bild wirklich noch nicht da. Ich habe den Post veröffentlicht und dann ist mir erst wieder eingefallen, dass ich die Box ja mit in dem Post packen wollte. Ich dummerchen bin manchmal ein wenig vergesslich.

    AntwortenLöschen
  8. Hey ^^,
    voll die schöne idee!
    wie wär´s mit ggs verfolgen??
    würde mich freuen ^^
    xoxo,
    isii <3

    AntwortenLöschen
  9. Juhuuuu, es ist vollbracht, sieht richtig klasse aus !!!!! :-D

    AntwortenLöschen