Sonntag, 6. Mai 2012

Kuhfleckmuffins

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit stehe ich total auf Muffins. Damit es aber nicht langweilig dabei wird, variiere ich dabei gerne mal ein bisschen. Der Grundteig bleibt dabei allerdings immer gleich (Tassenkuchenrezept).

Grundteig für ca. 12 Muffins:

3 Eier
1 Becher Sahne
1 Tasse Zucker
2 Tassen Mehl
je 1 Päckchen Backpulver und Vanillezucker

Einfach alles zusammenmixen (dabei das Mehl zum Schluss hinzugeben) und fertig.

Für die Kuhfleckmuffins habe ich einfach den Teig geteilt (für mehr Muffins einfach direkt mit 2 Teigen arbeiten) und eine Hälfte mit Kakao gemischt. Der Teig wird dann einfach abwechselnd in die Muffinförmchen gegeben und dann bei ca. 180 gebacken. Eine genaue Zeit kann ich euch gar nicht sagen. Ich mache das immer nach Gefühl und im Zweifelsfall stecke ich einen Zahnstocher hinein.



Ich fand sie wahnsinnig lecker. Als wir am 1. Mai Familienbesuch bekamen, habe ich noch Banane in die helle Masse gerührt. Das hat auch sehr gut geschmeckt und die Muffins noch etwas saftiger gemacht.

Ich würde übrigens gerne noch andere Muffin-Variationen ausprobieren. Daher: Her mit euren Rezepten!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die sehen echt lecker aus! Und Tassenrezepte sind immer super praktisch!

    Unsere momentanen Lieblinge:

    Erdbeer-Schoko-Muffins:
    http://miahira.blogspot.de/2012/04/erdbeer-muffins-mit-schokostuckchen.html

    und

    Stracciatella-Kirsch-Muffins:
    http://miahira.blogspot.de/2012/02/stracciatella-kirsch-muffins.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurden direkt als Lesezeichen gespeichert! =)

      Löschen
  2. Huhu

    Na das sieht ja mal lecker aus.
    Muss ich auch mal probieren=)

    Wenn du magst kannst du gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen.
    http://shelly-shellysbloegchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach es auf jeden Fall! Die sind richtig lecker!

      Löschen