Freitag, 5. Oktober 2012

Want a Snack? - Take this!

Hallo ihr Lieben,

es gibt mal wieder etwas leckeres zu essen!

Heute geht es um:
Pizzaschnecken


Dafür braucht ihr:

Blätterteig aus dem KühlregalTomatensoße
geriebener Käse
Salami/Schinken/Hackfleisch nach Geschmack

Zuerst breitet ihr den Blätterteig vor euch aus (lange Seite direkt vor euch) und bestreicht ihn mit Tomatensoße (lasst an einer langen Seite einen etwas größeren Streifen frei, damit die Rolle hinterher zusammenhält).

Wenn ihr mögt, verteilt ihr nun kleingeschnittene/n Salami/Schinken oder angebratenes Hackfleisch auf der Tomatensoße.

Als nächstes wird der Käse darüber gestreut und die Schnecke aufgerollt (die freigelassene Stelle könnt ihr nun super mit dem Teig der restlichen Rolle "verkleben").

Nun müsst ihr nur noch Stücke von der Rolle abschneiden und diese auf einem Backblech verteilen. Wenn ihr gerne noch mehr Käse möchtet, könnt ihr die Schnecken noch mit zusätzlichem damit bestreuen.

Keine Sorge: Auch wenn die Schnecken im Rohzustand sehr instabil sind, so halten sie hinterher durch den Käse super zusammen.

Ich habe die Schnecken für meine Geburtstagsfeier gemacht und alle waren begeistert. Ihr seht also: es muss nicht immer kompliziert sein um eine gute Wirkung zu erzielen ;-)

Und nun lasst es euch schmecken!


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Sieht seeeehr lecker aus :)
    Ich steh total auf Pizza.

    Ich habe ja einen von MAC, der ist auch richtig super, aber im Vergleich einfach viel zu überteuert. Den von Essence kann ich wirklich guten Gewissens empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Ich weiß ^^ hast auch ganz schön viele davon gegessen =DDDDD

      Löschen
    2. näää, ich doch nicht, war wohl meine zwillingsschwester :-D

      Löschen
  4. Oh wie lecker das aussieht, davon würde ich auch ganz viele essen :D

    AntwortenLöschen