Dienstag, 28. Mai 2013

Unsere erste Begegnung

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich es doch tatsächlich noch geschafft, diese Perlen für die Nägel zu ergattern. Das habe ich schon fast für unmöglich gehalten!

Nun habe ich sie zum ersten Mal auf einem Kunstnagel ausprobiert um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Ich musste natürlich erstmal gucken, wie das so mit dem Auftragen und so funktioniert, bevor ich mich damit an meine eigenen Nägel wage.


Das Auftragen habe ich schon als ziemliche Fummelarbeit empfunden. Die Perlen wollten einfach nicht so haften, wie ich es wollte. Ich habe schon extra eine etwas dickere Schicht von dem Lack aufgetragen, damit er nicht so schnell trocknen kann, bevor die Perlchen an Ort und Stelle sind.


Habt ihr vielleicht Tipps für mich, wie ich die Perlen am besten gleichmäßig auf die Nägel bekomme? 

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Überzeugend sieht das wirklich nicht aus, leider kann ich dir aber auch keine Tipps geben...

    AntwortenLöschen
  2. Ich schütte meistens den halben Inhalt raus, so dass jedes Perlchen eigentlich irgendwie seinen Platz findet.
    Die Perlen, die nicht auf dem Nagel landen, mache ich dann einfach wieder in den Behälter.
    Ist da auch ein Trichter dabei? Das müsste dann damit nicht so schwer sein

    AntwortenLöschen